Der BREXIT und Ihr Vertrag bei Clerical Medical!

 

Für Sie als Clerical Medical Kunden bedeutet dies, dass über den Brexit-Stichtag, den 29. März 2019, die Situation um ihre Versicherungsverträge unklar werden oder im Leistungsfall nicht länger bedient werden könnten. Noch haben Sie die Möglichkeit, nach deutschem und europäischen Recht Ihre Ansprüche geltend zu machen. Dabei ist es egal ob der Vertrag bereits gekündigt wurde, abgelaufen ist oder noch läuft.

Widerspruch von Investmentpolicen britischer Versicherer

Hintergrund

Lebensversicherungen, die zwischen 1994 und 2007 nach dem Policenmodell abgeschlossen wurden, können auch heute noch widerrufen werden. Nach dem Policenmodell kam der Versicherungsvertrag erst mit der Übersendung der Verbraucherinformationen einschließlich der Allgemeinen Versicherungsbestimmungen mitsamt der Police zustande und nicht schon mit Übergabe bei Antragsstellung. Wirksam abgeschlossen galt der Vertrag, wenn der Versicherungsnehmer nicht binnen 30 Tagen widersprach.

Anknüpfungspunkt fehlerhafte Widerrufsbelehrung

Hat ein Versicherer seine Kunden nicht richtig über das Widerspruchsrecht belehrt, hat der Verbraucher ein zeitlich unbefristetes Widerspruchsrecht. Der Versicherte kann auch noch Jahre nach Vertragsabschluss den Vertrag wirksam widerrufen.
Zur Folge hat dies, dass der Versicherer eingezahlte Prämien und auch die Abschluss- und Verwaltungskosten erstatten muss. Zusätzlich ist eine angemessene Nutzungsentschädigung zu leisten.

Anwendbarkeit auf britische Policen

Dies gilt nunmehr auch für Verträge britischer Versicherer, welche vorwiegend Anfang der 2000 er Jahre den deutschen Anleger mit hohen Renditeversprechen lockte.

Wir beantworten Ihre Fragen

Wegen des drohenden Verlustes Ihrer Ansprüche und der Kürze der Zeit bieten wir Ihnen an, Ihren Vertrag durch Versicherungsfachanwälte und Versicherungsmathematiker rechtlich und finanzmathematisch überprüfen zu lassen.

Die Prüfung ist für Sie absolut kostenfrei.

Um Ihre individualvertragliche Analyse zu erhalten, rufen Sie uns bitte unter der Telefonnummer an: 

Experten-Telefon:  089 / 215 42 972

Alternativ können Sie auch das beigefügte Formular ausfüllen und uns per Fax an: 0 89 / 215 42 973 oder mit dem frankierten Rückumschlag per Post zurückschicken.

Alle Angaben werden nach dem Bundesdatenschutzgesetz streng vertraulich behandelt.

N

VERTRAGSPRÜFUNG

Wir benötigen im Normalfall nur wenige Informationen von Ihnen. Ihre Daten und Unterlagen werden von unseren Spezialisten und externen Fachanwälten kostenlos und unverbindlich geprüft.

N

BEAUFTRAGUNG & WIDERRUF

Ist eine Vertragsprüfung erfolgreich abgeschlossen und sind Ihre Ansprüche kalkuliert, senden Sie unserem Team einfach die unterzeichnete Beauftragung zu und wir kümmern uns um die Durchführung Ihres Widerrufs, welcher dann durch erfahrene externe Verbraucherrechtsanwälte erklärt wird.

N

RÜCKERSTATTUNG

  • Es werden keine Policen und jährlichen Nachträge benötigt
  • Kostenfreie Prüfung/kostenfreie BGH-konforme mathematische Analyse durch Mathematiker in unserem Hause
  • % Erfolgshonorar für unsere Arbeit und unser Risiko

„36 Millionen Versicherungen drohen durch Brexit ungültig zu werden“

Die WELT

Ihr Recht ist unsere Mission

Unsere Experten sind werktags für Sie erreichbar

089 215 415 999

info@schutz360.com

80333 München

Promenadeplatz 11